Tausend Unterschriften gegen Schwerlastverkehr in Pepinster

Mit tausend Unterschriften protestieren Einwohner von Pepinster gegen den nach ihrer Auffassung unzumutbaren Schwerlastverkehr in ihrer Kommune.

Pepinster

Bild: Jean-Luc Flemal/Belga

Die Bürgerinitiative erwägt sogar, juristische Schritte einzuleiten. Die Achse Banneux-Pepinster und die gefährliche Abwärtsfahrt von Tancrémont werden täglich von Lkw genutzt, um von der Autobahn E25 zur Autobahn E42 zu gelangen.

Der Grund: Diese Streckenführung stellt eine erhebliche Abkürzung dar, durch die eine zeitraubende Umfahrung von Lüttich vermieden wird.

rtbf/rs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150