RSI Eupen siegt bei Technologie-Wettbewerb der SNCB

Das Robert-Schuman-Institut in Eupen steht landesweit im Blickpunkt. Bei einem nationalen Wettbewerb der Staatsbahn für den technischen und berufsbildenden Unterricht erreichten die Eupener unter über 40 Teilnehmern nicht nur das Finale, sondern holten sogar den ersten Preis.

Desiro-Zug der belgischen Bahn

Illustrationsbild: Eric Lalmand/Belga

Die RSI-Schüler wurden für die Entwicklung eines Alarm-Systems prämiert, mit dem die Sicherheit der Passagiere an den Bahnsteigen deutlich erhöht werden kann. Die Fachjury hob Sicherheit, Kreativität, Innovation und Praxistauglichkeit der Entwicklung der Eupener Schule hervor.

Die Endausscheidung fand im Train-World-Museum in Brüssel statt.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150