Hohes Venn: Glocke der Fischbachkapelle verschwunden

Im Hohen Venn ist die Glocke der Fischbachkapelle verschwunden. Der Diebstahl wurde im April von einem Wanderer bemerkt.

Kapelle Fischbach auf dem Hohen Venn (Baraque Michel)

Die Fischbach-Kapelle auf Baraque Michel (Bild: Stephan Pesch/BRF)

Um die Glocke aus dem 19. Jahrhundert ranken sich viele Geschichten und Legenden. Deshalb wird der Verlust als besonders schmerzlich empfunden.

Bei der Kirchenfabrik von Weismes herrscht Kopfschütteln darüber, weil die kleine Glocke für höchstens einige Dutzend Euro einem Alteisenhändler verkauft oder einem Sammler angeboten worden sein könnte.

Die Glocke der Fischbachkapelle ist verschwunden (Bild: Stephan Pesch/BRF)

Die Glocke der Fischbachkapelle ist verschwunden (Bild: Stephan Pesch/BRF)

rtbf/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150