Niederländisch-Limburg: Mehr Asbestdächer als ursprünglich geschätzt

In Niederländisch-Limburg gibt es offenbar viel mehr Ställe und Scheunen mit Asbestdächern als ursprünglich von der Provinz angenommen.

Wie die Zeitung „De Limburger“ schreibt, sei die Provinz zunächst von zwölf Millionen Quadratmetern ausgegangen, doch könnten es nach Angaben des Abgeordneten Daan Prevoo drei Millionen Quadratmeter mehr sein.

Am 1. Januar 2024 müssen in Limburg alle Asbestdächer saniert sein. Zurzeit ist die Provinz damit beschäftigt, ihre Schätzungen zu verfeinern.

Wie die Zeitung schreibt, werde die Rechnung teurer ausfallen als erwartet. Eigentümer müssten selber für die Sanierung ihrer Dächer sorgen, erhielten aber Subsidien dafür.

l1/nl/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150