Königspaar besucht St. Vith

König Philippe und Königin Mathilde werden Ende Februar die Stadt St. Vith besuchen. Wie am Freitag vom Hof offiziell bestätigt wurde, wird das Königspaar am 27. Februar zu einer eintägigen Visite in St. Vith erwartet.

Königin Mathilde und König Philippe in Brüssel

Archivbild: Yorick Jansens/Belga

Bei dem Besuch der St. Joseph-Klinik liege der Nachdruck auf grenzüberschreitende Kooperationen sowie der Bedeutung ehrenamtlicher Dienstleistungen bei der Betreuung von Patienten, heißt es.

Das Königspaar wird auch das Kultur- und Konferenzzentrum Triangel besichtigen. König Philippe und Königin Mathilde werden dort zahlreiche Verantwortliche von ehrenamtlich tätigen Vereinigungen treffen. Im Rahmenprogramm sind Auftritte der Musikgruppe „Analog“ und der Folkloretanzgruppe „Vegder Diddeldöppcher“ vorgesehen.

Ein Kontakt mit der Bevölkerung ist vor dem Rathaus geplant. Wie der Hof weiter mitteilte, sieht das Programm abschließend eine Begegnung mit jungen Talenten aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft vor.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150