Annie Michaelis erhält Goldene Feder 2018

Die Exprinzen der Stadt Eupen-Kettenis zeichnen im kommenden Jahr Annie Michaelis mit der Goldenen Feder aus. Sie leitet das 15-köpfige Palliativteam am Eupener St. Nikolaus-Krankenhaus.

Annie Michaelis erhält die Goldene Feder 2018 (Bild: EKP/Edgar Hungs)

Annie Michaelis erhält die Goldene Feder 2018 (Bild: EKP/Edgar Hungs)

Seit 20 Jahren arbeitet die 52-jährige Krankenpflegerin aus Medell in diesem Bereich zwischen Leben und Tod.

Bewusst spreche die neue Ordensträgerin nicht von Patienten, sondern von Menschen mit ihren eigenen Geschichten, heißt es in der Ankündigung der Ex-Prinzen. Mit der Auszeichnung wollen sie das zwischenmenschliche und soziale Engagement eines gesamten Krankenpflegebereichs ehren.

Die Verleihung der Goldenen Feder findet im März statt.

 

mitt/fs

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Myriam Grooten

    Sehr verdiente Auszeichnung 🙂 Gratulation

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150