Manneken Pis à la Baelen

Dem Brüsseler Manneken Pis ist am Samstag die Schützentracht der historischen Baelener Schützenbruderschaft Saint-Paul übereignet worden.

Manneken Pis in der Tracht der Sain-Paul-Schützen von Baelen (Bild: Société Royale de Tir Saint Paul de Baelen)

Manneken Pis in der Tracht der Sain-Paul-Schützen von Baelen (Bild: Société Royale de Tir Saint Paul de Baelen)

Die Baelener Schützengesellschaft, die zu den ältesten der Region zählt, machte sich zum Abschluss der Feierlichkeiten ihres 300-jährigen Bestehens in die Hauptstadt auf.

Die Schützen aus Baelen wurden bei der Kleidungszeremonie von der Société Royale Les Fanfares de Baelen begleitet. Nach dem Ereignis stellten sich die Schützen vor der Kathedrale zu einem Erinnerungsfoto auf.

Das Brüsseler Wahrzeichen wurde bereits an die 1.000 Mal umgekleidet.

avenir/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150