Brüssel hat Weihnachtsbaum aus Eupen ausgesucht

Der Weihnachtsbaum der Stadt Brüssel kommt in diesem Jahr aus den Wäldern Eupens. Das hat der Bürgermeister von Brüssel, Philippe Close, am Dienstag angekündigt.

Jedes Jahr schmückt ein stattlicher Weihnachtsbaum die Brüsseler Grand'Place (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Jedes Jahr schmückt ein stattlicher Weihnachtsbaum die Brüsseler Grand'Place (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Der 22 Meter große Nadelbaum wird ab Mitte der nächsten Woche die Grand’Place beherrschen. Das gab Close bei der Vorstellung der 17. Auflage des Brüsseler Weihnachtsmarkts „Winterfreuden“ vom 24. November bis zum 31. Dezember im Zentrum der Hauptstadt bekannt.

In diesem Winter sind die Mongolei und die albanische Hauptstadt Tirana Ehrengast des Brüsseler Weihnachtsmarktes, zu dem mehr als anderthalb Millionen Besucher erwartet werden. Highlights sind neben dem Weihnachtsbaum auch das Weihnachtsdorf und ein Ton- und Lichtspektakel.

belga/rkr/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150