Keine Asbestbelastung mehr: Ketteniser Sporthalle öffnet wieder

Die Ketteniser Sport- und Festhalle wird nach Abschluss der Sanierungs- und Reinigungsarbeiten am kommenden Wochenende wieder geöffnet.

Die Stadt Eupen teilte mit, dass ab dann sämtliche Aktivitäten dort wieder aufgenommen werden können.

Die gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen hätten ergeben, dass keinerlei Astbestbelastung mehr vorliege. Auch die Umweltpolizei habe ihr Einverständnis mit der Wiederinbetriebnahme erklärt.

mitt/rs