Aachener Erklärvideo für einen Reaktorgau in Tihange

Die Städteregion Aachen hat im Internet ein Erklärvideo zur aktuellen Verteilung der Jodtabletten in Aachen und Umgebung veröffentlicht. Neben der deutschen Sprachversion gibt es auch eine Version mit englischen und türkischen Untertiteln sowie eine Version in deutscher Gebärdensprache.

Das Video will leicht verständlich darauf hinweisen, welche Maßnahmen bei einem Reaktorgau zu treffen sind. Dazu zählten, das Radio einzuschalten und nicht die Feuerwehr oder Polizei anzurufen, Fenster und Türen zu schließen, kontaminierte Kleidung draußen zu lassen, sich zu waschen und Ruhe zu bewahren.

az/mz - Bild: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150