S.T. Prinz Andreas II. – Prinz von Eupen-Kettenis – mit Hofstab im BRF

Andreas Theves - von der bekannten Eupener Theves-Dynastie - rockte mit den Pagen Stephanie und Marie, Zeremonienmeister Michael Hezel, Schatzmeister Thomas Breuer und Hofmarschall Philippe Hunger den BRF. Im Studio Heike Verheggen.

Eupen-Kettenis Prinz Andreas II. mit Gefolge im BRF

Die KGG Berger Block hat mit Andreas II. und seinem Hofstab ein karnevalistisch erfahrenes Team für die Karnevalssession 2017-2018. Als ehemaliger Kinderprinz im Jahr 2002 und Vorstandsmitglied kann seine Tollität schon auf einige Jahre Karnevalserfahrung zurückblicken.

Er steht für sein Lebensmotto „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden“. Auch beim Schwimm-Marathon am 25. Januar ist er mit seinem Hofstab für die gute Sache geschwommen.

Mit seiner Schwester Stephanie, verheiratet mit dem Schatzmeister Thomas Breuer, steht ihm eine weitere tanzerfahrene Karnevalistin zur Seite. Das gilt auch für Page Marie, die selbst bis 2016 Tanzmariechen der KKG Berger Block Eupen gewesen und jetzt weiterhin als Trainerin aktiv ist.

Auch für Zeremonienmeister Michael Hezel und Hofmarschall Philippe Hunger steht Karneval als Freizeitbeschäftigung an oberster Stelle. Tanzmariechen Giulia Bartholemy, Jahrgang 2002, hat mit 7 Jahren bei der Kgl. Stadtwache Grün-Weiß angefangen und ist im ersten Jahr Tanzmariechen der KKG Berger Block.

Im Anschluss an den Besuch im BRF-Studio – der unter der Regie von Moderatorin Heike Verheggen den gesamten Hofstab zu „Ruckzuck“ von Domm & Dööl auf die Stühle brachte – steht der Eupener Rosenmontagszug auf dem Programm. An Veilchendienstag geht es Richtung Kettenis, wo der Kinderumzug das närrische Treiben ausklingen lässt.

rd - Fotos: BRF, privat