Zwei weitere Vogelgrippe-Fälle in Rheinland-Pfalz

Das hochansteckende Vogelgrippe-Virus H5N8 ist in zwei weiteren Fällen in Rheinland-Pfalz nachgewiesen worden.

Damit wurden jetzt bereits 19 Fälle registriert. Hinzugekommen seien nun eine infizierte Möwe sowie eine Reiherente im Kreis Ahrweiler. Von dem Virus in Rheinland-Pfalz sind besonders Schwäne betroffen.

lrs/fs

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150