Ostbelgier Frank Recker neuer belgischer Botschafter in Österreich

Der Eupener Frank Recker ist neuer Botschafter Belgiens in Österreich. Die Regierung in Wien hat dem Ostbelgier in diesen Tagen das Beglaubigungsschreiben überreicht.

Der 1953 geborene Recker war nach einem Sprachenstudium 1982 in den diplomatischen Dienst eingetreten. Erste diplomatische Stationen waren Bukarest, Stockholm und Bern. Als Botschafter des Königreichs Belgien war Recker bisher in Niger, an der Elfenbeinküste und in Norwegen tätig.

b/pma

Ein Kommentar
  1. Niessen

    Gratulation und viel Erfolg !
    Mit dieser Ernennung dürfte ein weiterer Brückenschlag in den Beziehungen zwischen Österreich, Belgien und der DG als ausdrücklich „gelungen“ betrachtet werden.
    Der richtige Mann am richtigen Platz.