Lebenserwartung in Belgien gestiegen

Belgier werden sechs Monate älter. Mädchen des Jahrgangs 2014 werden statistisch gesehen im Durchschnitt 83,5 Jahre alt, Jungen 78,5 Jahre alt.

Senioren in Oostduinkerke

Die Lebenserwartung in Belgien ist erneut um ein halbes Jahr gestiegen. Mädchen, die im vergangenen Jahr geboren wurden, werden statistisch gesehen 83,5 Jahre alt. Jungen werden im Durchschnitt 78,5 Jahre alt.

Auch wenn der Abstand zwischen Männern und Frauen noch recht groß ist, verkleinert sich dieser von Jahr zu Jahr zugunsten der Männer. Diese Zahlen legte das Wirtschaftsminsterium am Dienstag vor.

vrt/dop - Bild: Laurie Dieffembacq/BELGA

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Joseph Conrads

    Statistik ist:
    Wenn der Jäger am Hasen einmal links und einmal rechts vorbeischießt,
    dann ist der Hase im Durchschnitt tot.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150