ESC: Iris tritt mit „Would You“ für Belgien an

Die Sängerin Iris wird Belgien beim diesjährigen Eurovision Song Contest mit dem Lied "Would You" vertreten.

Iris und VRT-Moderator Peter Van de Veire

Iris und VRT-Moderator Peter Van de Veire

Für die Ballade stimmten am Abend die meisten Fernsehzuschauer beim flämischen Sender Eén.

Sie hatten die Wahl zwischen zwei Liedern der jungen Sängerin. 53 Prozent entschieden sich für „Would You“.

Die 17-Jährige Iris, die mit bürgerlichem Namen Laura Van den Bruel heißt, kommt aus Herentals.

Sie wird am 22. Mai in Baku in Aserbaidschan im ersten Halbfinale des Musikwettbewerbs antreten.

vrt/rtbf/est - Bild: Christophe Ketels (belga)

Kommentar hinterlassen
2 Kommentare
  1. Gina Schmitz

    na, ja, ist Geschmackssache. 🙂

  2. Patrick Meyer/Mdy

    Nichts Weltbewegendes, hat aber mit Sicherheit mehr Potential als das Chicorée-Gedöns vom letzten Jahr

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150