Bob-Winterkampagne startet am Freitag

Am Freitag ist der Start der neuen Bob-Winterkampagne gegen Alkohol am Steuer.

Bild: Eric Lalmand/Belga

Bild: Eric Lalmand/Belga

Die Kampagne ist am Donnerstag in Brüssel von Innenministerin Annelies Verlinden und Mobilitätsminister Georges Gilkinet vorgestellt worden. Sie steht unter dem Motto: Bob schützt Leben.

Alkohol am Steuer ist in Belgien für viele Unfälle verantwortlich. Nach zwei Corona-Jahren sind die Zahlen wieder angestiegen.

Nach Angaben des Verkehrsinstituts Vias gab es in den ersten neun Monaten dieses Jahres 3.138 Unfälle, bei denen Fahrer alkoholisiert waren. Das ist mehr als im gleichen Zeitraum 2021 und mehr als im ganzen Jahr 2020.

Bei Alkoholkontrollen zwischen Januar und Juni 2022 sind 22.779 Tests positiv ausgefallen. Das entspricht 126 positiven Alkoholkontrollen pro Tag.

belga/est