Streikankündigung bei der Bahn für den 5. Oktober

Die Gewerkschaftsfront hat die für den 18. Oktober angesetzte Streikankündigung bei der Bahn um fast zwei Wochen vorgezogen. Sie wurde nun nach Gewerkschaftsangaben auf den 5. Oktober gelegt.

Streik bei der Bahn SNCB (Archivbild)

Archivbild: Benoit Doppagne/Belga

Die Gewerkschaften wollen auf diese Weise Druck auf die Regierung ausüben, die ab diesem Samstag in die Klausur geht. Der Staatshaushalt werde jetzt beschlossen, einschließlich des Budgets für den Schienenverkehr für die nächsten zehn Jahre.

So begründete die Gewerkschaftsfront ihre Forderung nach mehr Mitteln für die Einstellung von Personal und einer Anpassung der Tarife. Der Streik soll vom 4. Oktober 22 Uhr bis zum 5. Oktober 22 Uhr andauern.

belga/cd