Hersteller von Toiletten- und Küchenpapier sind besorgt

Nicht nur die Preise von Energie schießen in die Höhe. Auch das Toiletten- und Küchenpapier wird erheblich teurer.

Toilettenpapier (Illustrationsbild: Melanie Ganser/BRF)

Illustrationsbild: Melanie Ganser/BRF

Wie die Zeitung De Tijd schreibt, werden die Kosten für die Herstellung von Papiertaschentüchern oder Toilettenpapier in der Regel zur Hälfte durch den Preis des Papierzellstoffs bestimmt. Dieser sei im vergangenen Jahr um 50 Prozent gestiegen.

Auch die Energiepreise spielten bei der Herstellung eine Rolle.

Ein Fachmann sagte der Zeitung, es gebe nur die Möglichkeit, die Preise zu erhöhen.

belga/cd

Ein Kommentar
  1. Yves Tychon

    Keine Panik! Bestimmt gibt’s Familien, die noch Klopapier für die nächsten Jahrzehnte gebunkert haben. Ansonsten denke man an die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten von Haushaltsrolle: nicht umsonst spricht man im Französischen von « essuie-TOUT »