Heidebrand in der niederländischen Grenzortschaft Schijf – Schlossbrand in Deurne

Im Antwerpener Stadtteil Deurne ist gegen 15:45 Uhr ein Feuer in einem Schloss ausgebrochen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort.

Schloss Boekenberg wird zurzeit renoviert. Dort sollen zehn Wohneinheiten entstehen.

Ob der Brand im Zusammenhang mit den Arbeiten steht, ist zurzeit noch unklar. Laut Feuerwehr befand sich niemand in dem Schloss, als der Brand ausbrach.

In der niederländisch-belgischen Grenzortschaft Schijf bekämpfen etwa Dutzende Feuerwehrleute seit dem frühen Freitagnachmittag einen Heidebrand. Inzwischen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden. Nach ersten Schätzungen sind etwa 1,6 Hektar abgebrannt.

belga/mh