Hunderte Polizisten im Einsatz gegen Schleuserbanden

Hunderte Polizeibeamte sind am Dienstag gegen Schleuserbanden in Europa vorgegangen.

Die Aktion wird den Angaben nach von den europäischen Behörden Europol und Eurojust geleitet.

In Belgien, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und den Niederlanden waren demnach Polizisten an dem Großeinsatz beteiligt. Es gab zahlreiche Durchsuchungen und Festnahmen.

Die Aktion war gegen Schleuser gerichtet, die versuchten, illegal Migranten nach Großbritannien zu bringen. Die Hausdurchsuchungen wurden vor allem in der Region um Osnabrück durchgeführt.

dpa/belga/cd