Zollbeamter im Drogenmilieu aktiv

Die Ratskammer von Antwerpen hat einen Haftbefehl gegen einen 58-jährigen Zöllner am Hafen von Antwerpen verlängert.

Zoll am Hafen von Antwerpen (Illustrationsbild: Dirk Waem/Belga)

Illustrationsbild: Dirk Waem/Belga

Der Zollbeamte wird verdächtigt, kriminellen Banden aus dem Drogenmilieu Freundschaftsdienste erwiesen zu haben.

Der Mann flog nach einer Untersuchung des verschlüsselten Smartphone-Dienstes Sky ECC auf. Ihm werden Korruption und Machtmissbrauch zur Last gelegt.

belga/cd