Brussels Airlines: Vorerst keine Streiks

Vorläufig wird es keine weiteren Streiks bei der Fluggesellschaft Brussels Airlines geben. Das haben die Gewerkschaften mitgeteilt.

Logo von Brussels Airlines (Bild: Dirk Waem/Belga)

Bild: Dirk Waem/Belga

Davor hatte die Direktion von Brussels Airlines die Gewerkschaften für kommenden Montag zu Gesprächen eingeladen. An dem Treffen soll auch Geschäftsführer Peter Gerber teilnehmen.

Die Direktion von Brussels Airlines will dann konkrete Pläne vorlegen, um kurzfristig in diesem Sommer den Arbeitsdruck auf das Personal zu verringern. Das betrifft die Piloten und das Kabinenpersonal.

Näheres wurde nicht mitgeteilt. Die Gewerkschaften erklärten, sie wollten den Verhandlungen eine Chance geben.

Letzte Woche hatten Piloten und Kabinenpersonal drei Tage lang gestreikt, viele Flüge fielen aus.

Am Montag hatten die Gewerkschaften noch weitere Protestaktionen angekündigt, falls es nicht bald zu direkten Gespräche mit der Direktion komme.

belga/rtbf/est