Brussels Airlines

Rosskur bei Proximus und Brussels Airlines

Bei einigen belgischen Traditionsbetrieben hängt der soziale Haussegen schief. Die Mitarbeiter der Fluggesellschaft Brussels Airlines sind am Donnerstagvormittag über den Umstrukturierungsplan informiert worden, den die Direktion vor einigen Wochen angekündigt hatte. Und der fällt offensichtlich drastischer aus als befürchtet. Bei Proximus wusste man schon, dass es eine Rosskur geben würde. Jetzt beginnt sich der Stellenabbau zu präzisieren, und auch hier drohen Härtefälle. Mehr ...

Brussels Airlines soll kleiner und rentabler werden

Die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines soll in den kommenden Jahren kleiner, dafür aber rentabler werden. Das gaben am Mittwoch sowohl die Leitung von Brussels Airlines als auch die Gewerkschaften bekannt. Im Zuge der Verkleinerung sollen auch Stellen abgebaut, Entlassungen aber vermieden werden. Mehr ...

Thomas-Cook-Pleite: Sorgen bei Brussels Airlines

Die Pleite des britische Reiseveranstalters Thomas Cook sorgt nach wie vor für Turbulenzen. Das ist fast wörtlich zu verstehen, denn auch bei der Fluggesellschaft Brussels Airlines sorgen die Probleme bei dem Branchenriesen für merkliche Unruhe. Brussels Airlines war quasi die "Haus-Airline" von Thomas Cook Belgien. Fällt dieser Kunde weg, ist das für die belgische Lufthansa-Tochter natürlich keine gute Neuigkeit. Mehr ...