Wieder mehr Coronavirus-Infektionen, Krankenhausaufnahmen und Todesfälle

Die Corona-Zahlen steigen weiter. Das geht aus den jüngsten Zahlen des Gesundheitsinstituts Sciensano hervor.

Reha-Zentrum für Covid-Patienten in Spa (Bild: Virginie Lefour/Belga)

Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga

In der letzten Woche wurden täglich durchschnittlich 9.055 neue Coronavirus-Infektionen festgestellt, ein Viertel mehr als in der Vorwoche.

Die Zahl der Krankenhausaufenthalte stieg auf durchschnittlich 169 pro Tag. Derzeit befinden sich 2.263 Menschen im Krankenhaus, davon 170 auf Intensivstationen. Das ist aber immer noch ein Rückgang von vier Prozent.

Täglich starben durchschnittlich 19 Menschen an Covid, fünf Prozent mehr als in der Vorwoche.

Jeder vierte Test war positiv, die Reproduktionsrate stieg auf 1,11. Bei einer Zahl über eins gewinnt die Epidemie an Stärke.

belga/vk