Netflix-Produktion zum Fall Dutroux

Auf Netflix wird es möglicherweise bald eine Dokumentation zum Fall Dutroux geben.

Marc Dutroux (Archivbild: Belga)

Marc Dutroux (Archivbild: Belga)

Offenbar hat sich eine britische Firma mit dem Fall auseinandergesetzt und Ende 2021 Filmaufnahmen dazu in Belgien und Luxemburg gemacht. Viele Informationen liegen noch nicht vor. Aber wie es aussieht, soll die Dokumentation, wenn sie kommt, aus vier Staffeln bestehen. Wann sie rauskommen wird, ist noch nicht bekannt.

Aber die Dutroux-Affäre scheint derzeit auch andere zur Berichterstattung zu inspirieren: Der belgische Regisseur Fabrice Du Weltz möchte einen Film über die Dutroux-Affäre in Belgien drehen.

Ein Kommentar
  1. Frank Mandel

    Herr Dutroux sitzt nicht nur im Gefängnis, weil alle Taten so schlimm sind sondern auch, weil er viele Beteiligte verraten könnte.
    Das was geschehen ist, ist nicht zu entschuldigen aber der Umgang damit ist genauso desaströs und peinlich.
    Belgien wo bist du?