Corona-Zahlen: Mehr als 300 Krankenhausaufnahmen täglich

Der Konzertierungsausschuss kommt am Freitag außerplanmäßig zusammen. Auf der Tagesordnung stehen verschärfte Corona-Maßnahmen. Grund sind die schlechten Fallzahlen.

Reha-Zentrum für Covid-Patienten in Spa (Bild: Virginie Lefour/Belga)

Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga

In Belgien werden jeden Tag durchschnittlich 304 Infizierte in ein Krankenhaus gebracht. Im Vergleich zur Vorwoche ist das ein Anstieg um 20 Prozent. Das meldet das Gesundheitsinstitut Sciensano. In den Krankenhäusern liegen inzwischen 3.462 Covid-Patienten, 670 von ihnen auf der Intensivstation.

Es stecken sich weiter immer wieder Menschen mit dem Coronavirus an, und zwar jeden Tag mehr als 16.700. Das ist die Hälfte mehr als vor einer Woche. Jeden Tag sterben 36 Menschen in Zusammenhang mit einer Virusinfektion.

Alle aktuellen Zahlen beim Gesundheitsinstitut Sciensano einsehen …

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150