Küstenorte erwarten in Ferienwoche bis zu 500.000 Tagestouristen

In den anstehenden Allerheiligenferien werden zwischen 400.000 und 500.000 Tagestouristen an der Küste erwartet. Davon geht die Tourismusagentur der Provinz Westflandern, Westtoer, aus.

Sonnenuntergang an der belgischen Küste in Ostende

Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Auch die Hotels und die Ferienwohnungen in den Küstenorten sind gut belegt. Vor allem am ersten langen Ferienwochenende sind die Hotels zu 75 Prozent ausgebucht.

In mehreren Küstenorten finden an diesem Wochenende Veranstaltungen rund um Halloween statt.

Wie die Bahn mitteilt, werden zwischen dem 30. Oktober und dem 7. November jedoch keine Züge zwischen Brügge und Ostende fahren. Schienennetzbetreiber Infrabel hat in der Ferienzeit Arbeiten auf der Strecke zwischen den beiden Städten angekündigt. Die Bahn setzt aber Shuttle-Busse ein.

Die SNCB rät dazu, vor Reiseantritt die Webseite der Bahn zu konsultieren.

belga/est