Warum steigen die Neuinfizierungen zurzeit so drastisch?

Für die hohe Anzahl an Neuinfizierungen mit dem Coronavirus gibt es nach Angaben von Experten mehrere Gründe.

Covid-Test (Archivbild: Luc Claessen/Belga)

Archivbild: Luc Claessen/Belga

Zum einen sei die Delta-Variante, die inzwischen für quasi sämtliche Infizierungen verantwortlich ist, ansteckender als die Virusvarianten, die letztes Jahr im Herbst und Winter grassierten.

Zum anderen böten die Impfungen zwar einen guten, aber keinen 100-prozentigen Schutz. Der Schutz lasse außerdem nach, je länger die Impfung zurückliege, so die Fachleute.

Ein weiterer Grund für die hohe Zahl an Neuinfizierungen sei die Tatsache, dass sich zurzeit vor allem Kinder und nicht geimpfte Jugendliche mit dem Coronavirus anstecken. Diese brächten das Virus dann mit nach Hause bzw. in die Familien.

vrt/mh