Brüsseler Museumsnacht mit 12.000 Besuchern ausverkauft

Zur diesjährigen Ausgabe der Brüsseler Museumsnacht (Museum Night Fever) sind 12.000 Besucher gekommen. Nach Angaben der Organisatoren war die Veranstaltung damit ausverkauft.

Belvue-Museum in Brüssel (Archivbild: Nils Quintelier/Belga)

Belvue-Museum in Brüssel (Archivbild: Nils Quintelier/Belga)

Insgesamt hatten 29 Museen in der Hauptstadt ihre Türen am Samstag von 19 Uhr bis 1 Uhr nachts geöffnet. Der überwiegende Teil der Besucher war jünger als 35, im Durchschnitt nahmen sie sich Zeit für drei bis vier Museen.

Das mit Abstand beliebteste Museum war das Belvue-Museum mit 5.300 Besuchern. Auf Platz zwei folgt der Botanische Garten mit 2.100 Besuchern.

Die letzte Museumsnacht in Brüssel liegt schon zwei Jahre zurück, damals waren noch 17.000 Besucher gekommen. Wegen der Corona-Pandemie hatten die Veranstalter dieses Jahr ein Limit von 12.000 Besuchern gesetzt.

b/sh