Aus dem Ruder gelaufene Taufe: Freie Universität Brüssel verwarnt verantwortliche Studenten

Nach einer aus dem Ruder gelaufenen Studententaufe hat die Freie Universität Brüssel am Montag drei Studenten, die für die Veranstaltung verantwortlich waren, verwarnt.

VUB (Bild: Belga/ Nicolas Lambert)

Bild: Belga/ Nicolas Lambert

Sollte sich etwas Ähnliches wiederholen, müssen die drei vor den Disziplinarausschuss der Universität.

Von der besagten Studententaufe kursierten Bilder in den sozialen Netzwerken, auf denen Studenten unbekleidet waren und sexuelle Handlungen imitierten. Die Universität hatte daraufhin der Studentenvereinigung alle Aktivitäten vorübergehend untersagt.

Am Montag mussten die Vertreter der Studentenvereinigungen vor dem Vize-Rektor erscheinen.

belga/sh