Wolf in Limburg verschwunden – vermutlich vergiftet

In Limburg ist ein Wolf verschwunden. Das flämische Forschungsinstitut für Natur und Wald geht davon aus, dass das Tier vergiftet worden ist.

Der junge Wolf wurde im April 2020 zum letzten Mal gesichtet. Von den anderen Wölfen in Limburg gibt es nach Angaben des Instituts regelmäßig Aufnahmen oder DNA-Spuren. Nur von einem fehle jede Spur.

In der Nähe des Militärgebiets, in dem die Wölfe leben, sind zuletzt auch zwei Hunde gefunden worden, die vergiftet wurden. Möglicherweise sei das auch dem Wolf passiert.

belga/km