Ermittlungen gegen Jäger im Fall Conings wegen versuchten Diebstahls

Gegen den Jäger aus Dilsen-Stockem, der die Leiche von Jürgen Conings gefunden hatte, wird ermittelt. Ihm wird versuchter Diebstahl vorgeworfen. Das hat die Staatsanwaltschaft von Limburg bestätigt.

Wald Dilserbos in Dilsen-Stokkem (Bild: Pino Misuraca/Belga)

Wald Dilserbos in Dilsen-Stokkem (Bild: Pino Misuraca/Belga)

Er habe die Handfeuerwaffe stehlen wollen, die Conings aus der Militärkaserne entwendet hatte. Die Waffe war nicht bei der Leiche, sondern versteckt im Wald entdeckt worden.

Es wird bereits wegen illegalen Waffenbesitzes und Verletzung der Privatsphäre gegen den Mann ermittelt. Er soll Bilder der Leiche an eine deutsche Zeitung verkauft haben.

Jürgen Conings war im Mai verschwunden, nachdem er mehrere Menschen und den Staat bedroht hatte. Er stahl mehrere Waffen aus der Kaserne von Leopoldsburg. Laut Autopsie hat Conings Selbstmord begangen.

belga/km