Täglich fast 40 neue Covid-Patienten im Krankenhaus

Die Zahl der Krankenhausaufnahmen von Covid-Patienten ist weiter steigend. In der letzten Siebentageperiode (28. Juli bis 3. August) wurden täglich im Durchschnitt 38 Corona-Infizierte stationär aufgenommen.

Covid-Station im Unikrankenhaus von Jette (Bild: Benoit Doppagne/Belga)

Covid-Station im Unikrankenhaus von Jette (Bild: Benoit Doppagne/Belga)

Das sind 29 Prozent mehr als eine Woche zuvor. Das gibt das Gesundheitsinstitut Sciensano am Mittwochmorgen bekannt.

Insgesamt liegt die Zahl der Corona-Patienten in den Kliniken bei 367, knapp 100 werden auf der Intensivstation behandelt. Jeden Tag werden 1.562 Neuinfektionen gemeldet – ein Anstieg um fünf Prozent. Täglich sterben drei Menschen in Zusammenhang mit einer Covid-Erkrankung.

Alle aktuellen Zahlen beim Gesundheitsinstitut Sciensano einsehen …

belga/jp