Ittre: Mann vermutlich von Wassermassen mitgerissen

In Ittre in Wallonisch Brabant wird ein Mann vermisst. Es wird vermutet, dass er in einen Fluss gefallen ist, der entlang seines Grundstücks verläuft.

Schild von Ittre (Bild: Jean-Luc Flemal/Belga)

Bild: Jean-Luc Flemal/Belga

Wegen der starken Regenfälle und Hochwassers gibt es zurzeit in dem Fluss eine starke Strömung.

Der Mann hatte am Sonntagnachmittag von einer Leiter aus neben dem Fluss Bäume beschnitten. Seine Lebensgefährtin alarmierte die Rettungskräfte, nachdem er verschwunden war.

Seitdem suchen Feuerwehr und Taucher nach dem Mann. Bisher ist die Suche erfolglos geblieben.

belga/rtbf/est