Königspaar bei Gipfel der deutschsprachigen Staatsoberhäupter in Potsdam

König Philippe und Königin Mathilde sind am Montag vom deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier in Potsdam empfangen worden.

Archivbild: Eric Lalmand/Belga

Archivbild: Eric Lalmand/Belga

Anlass war das Treffen deutschsprachiger Staatsoberhäupter, das jährlich stattfindet. Wichtigstes Thema war die Corona-Pandemie. Außerdem ging es um aktuelle politische Fragen in Europa.

Am Dienstag geht der Austausch weiter. Im Mittelpunkt steht das Thema Nachhaltigkeit.

Die Staatsoberhäupter der Länder, in denen Deutsch gesprochen wird, treffen sich jedes Jahr an wechselnden Orten. Im letzten Jahr war das Treffen wegen der Corona-Pandemie ausgefallen.

belga/orf/est