Küste erwartet viele Besucher am Himmelfahrts-Wochenende

Das kommende Wochenende wird für den Tourismussektor an der Küste voraussichtlich das beste bisher in diesem Jahr. Das zeichnet sich anhand der Hotel-Buchungen ab, wie die Tourismusagentur Westtoer meldet.

Viele Menschen an der belgischen Küste am 31. März 2021 (Bild: Belga/Kurt Desplenter)

Bild: Belga/Kurt Desplenter

Es gibt ein Drittel mehr Buchungen als am letzten Wochenende der Osterferien. Bis zu 85 Prozent der Zimmer sind gebucht. Allerdings sind noch nicht alle Hotels wieder geöffnet.

Auch Ferienwohnungen und Campings an der Küste werden gut belegt sein. Die Campings sind bis zu 95 Prozent ausgebucht. Auffallend sei, dass die Anfragen für das verlängerte Himmelfahrts-Wochenende dieses Jahr besonders früh eingegangen seien, meldet der Verband „Kustcampings“.

Die Gemeinden und Verbände bitten alle Gäste, sich vorher über die Corona-Maßnahmen zu informieren und alle geltenden Regeln einzuhalten. Sie verweisen auch auf das Küstenbarometer, das anzeigt, wo besonders viel los ist.

belga/km