Corona: Neuinfektionen steigen den zweiten Tag in Folge

Den zweiten Tag in Folge ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus leicht angestiegen. In der Sieben-Tage-Periode vom 13. bis 19. Februar wurden im Durchschnitt 2.099 Neuinfektionen gemeldet. Das waren 14 Prozent mehr als in der Vorwoche. Von den durchgeführten Tests waren 6,3 Prozent positiv.

Corona-Tests (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Bild: Eric Lalmand/Belga

Die Zahl der Krankenhausaufnahmen bleibt relativ stabil. Im Durchschnitt sind täglich 123 Covid-Patienten stationär aufgenommen worden. Das ist eine Zunahme von einem Prozent.

Die Zahl der Todesfälle geht weiter zurück. Täglich sterben im Durchschnitt 35 Menschen an den Folgen einer Infektion mit dem Coronavirus.

Inzwischen haben 407.296 Belgier eine erste Impfdosis erhalten. Das sind rund dreieinhalb Prozent der belgischen Bevölkerung. 265.691 Belgier haben auch schon die zweite Impfung erhalten. Das entspricht 2,3 Prozent der Bevölkerung.

Alle aktuellen Zahlen beim Gesundheitsinstitut Sciensano einsehen …

 

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150