Ausstellungen im Bozar öffnen wieder nach Brand

Der Palast der Schönen Künste (Bozar) in Brüssel wird am Donnerstag wieder öffnen. Dann dürfen die Ausstellungen im nördlichen Teil wieder besucht werden.

Bozar nach Brand geschlossen

Bild: Hatim Kaghat/Belga

Vor anderthalb Wochen war im Südtrakt ein Feuer ausgebrochen. Dieser Teil des Gebäudes bleibt geschlossen. Die Wasserschäden dort sind groß, weil sehr viel Löschwasser benötigt worden war, um das Feuer in den Griff zu bekommen. Beschädigt wurden unter anderem der Konzertsaal Henry Le Bœuf und die große Orgel. Die Struktur des Gebäudes sei aber nicht in Gefahr.

Der Palast der Schönen Künste wurde von dem berühmten Architekten Victor Horta geplant und erbaut. Er gilt als ein Meisterwerk des Jugendstils. 2028 wird der Palais des Beaux-Arts 100 Jahre alt.

belga/km