Zahl der Neuinfektionen rückläufig

Die Anzahl bestätigter Corona-Neuinfektionen sinkt weiter, wenn auch nur leicht. Auch gibt es weniger Krankenhausaufnahmen und Todesfälle. Das geht aus Daten des Gesundheitsinstituts Sciensano hervor.

Testzentrum am Brüsseler Südbahnhof (Bild: James Arthur Gekiere/Belga)

Corona-Testzentrum am Brüsseler Südbahnhof (Bild: James Arthur Gekiere/Belga)

Demnach wurden im Zeitraum vom 14. bis 20. Januar jeden Tag im Durchschnitt 123 Corona-Patienten in ein Krankenhaus eingewiesen. Das ist ein Rückgang um zwei Prozent im Vergleich zur Vorwoche. Im Durchschnitt 49 Menschen sterben täglich an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung.

In der letzten Sieben-Tage-Periode wurden im Durchschnitt 1.973 neue Infektionsfälle pro Tag gemeldet. Das sind sechs Prozent weniger. Zugleich wurden mehr als 43.000 Tests durchgeführt.

Alle aktuellen Zahlen beim Gesundheitsinstitut Sciensano einsehen …

belga/jp