Kosmetikkonzern L’Oréal kündigt Umstrukturierung an

Der Kosmetikkonzern L'Oréal organisiert seine Aktivitäten in Benelux um. Das wurde am Donnerstagvormittag bei einer außerordentlichen Betriebsratssitzung bekannt gegeben.

L'Oréal-Standort in Libramont (Archivbild: Anthony Dehez/Belga)

L'Oréal-Standort in Libramont (Archivbild: Anthony Dehez/Belga)

In Belgien arbeiten rund 800 Menschen für L’Oréal, vor allem in der Produktionsstätte in Libramont. Die Umstrukturierung soll vor allem etwa 100 der 150 Mitarbeiter am Hauptsitz in Brüssel betreffen.

Ihre Jobs sollen nach Amsterdam verlagert werden, wo ein Knotenpunkt entsteht.

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150