Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weiter

Die Anzahl Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Belgien den sechsten Tag in Folge gestiegen. Die Anzahl Krankenhausaufnahmen und Todesfälle infolge einer Covid-Erkrankung hingegen geht weiter zurück.

Corona-Schnelltest in Roeselare (Bild: Kurt Desplenter/Belga)

Bild: Kurt Desplenter/Belga

Wie das Gesunheitsinstitut Sciensano meldet, wurden in der Woche vom 4. bis 10. Januar jeden Tag im Durchschnitt 2.083 neue Infektionsfälle gemeldet. Das sind 28 Prozent mehr als in der Vorwoche. Im selben Zeitraum wurden täglich fast 44.000 Coronatests gemacht – fast 70 Prozent mehr als zuvor. Von 100 Tests fallen zurzeit fünf positiv aus.

In den Krankenhäusern werden zurzeit 1.937 Covid-Patienten behandelt, 360 von ihnen auf der Intensivstation. Die Zahl neuer Todesfälle liegt bei durchschnittlich 53 pro Tag.

Alle aktuellen Zahlen beim Gesundheitsinstitut Sciensano einsehen …

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150