Elfjähre in Brüssel vermisst – Child Focus vermutet Verbrechen

In Brüssel wird ein elfjähriges Mädchen vermisst. Child Focus geht von einem kriminellen Hintergrund aus und hat einen Suchaufruf gestartet.

Logo Child Focus

Bild: Dirk Waem/Belga

Jennifer Cherik wurde zuletzt am späten Freitagnachmittag in der Brüsseler Gemeinde Woluwe-Saint-Lambert gesehen. Es ist nicht klar, was sie vorhatte oder wohin sie gehen wollte.

Das Mädchen ist 1,55 Meter groß, schlank, hat dunkles Haar und dunkle Augen und trägt eine Brille. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie bekleidet mit einer dunklen wattierten Jacke, hellblauen Jeans und einem weißen Sweater.

Den Suchaufruf findet man auf der Internetseite von Child Focus.

Twitter

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

belga/vrt/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150