Gutachten: Von Dutroux geht weiter eine Gefahr aus

Der Kinderschänder Marc Dutroux gilt nach Expertenmeinung immer noch als Psychopath mit einer asozialen Persönlichkeit ohne Einfühlungsvermögen.

Marc Dutroux (Archivbild: Belga)

Marc Dutroux (Archivbild: Belga)

Außerdem attestieren die Experten ihm narzistische und perverse Züge. Dennoch sei er voll zurechnungsfähig. Zu dem Schluss kommt ein Gutachten von drei Psychiatern, das die Anwälte von Marc Dutroux einsehen konnten.

Dem Bericht nach geht von Dutroux weiter eine Gefahr für die Gesellschaft aus. Dutroux hält sich zudem weiter für unschuldig.

Laut seinen Anwälten liegt damit der Antrag auf eine vorzeitige Haftentlassung auf Eis. Stattdessen wollen die Anwälte verbesserte Haftbedingungen erreichen. Dazu zählten ein Frisörbesuch, ein Sportgerät oder Medikamente.

rtbf/okr

Ein Kommentar
  1. Alfons van Compernolle

    Wer von uns hätte das gedacht ? Dieser Mensch ist im Gefängnis , gehört ins Gefängnis und sollte im Gefängnis verbleiben! Dieser Mensch ist nicht nur Krank, sondern vielmehr als das , dieser Mensch ist eine Lebensgefahr für jedes Kind.
    Ob ich diesen Menschen „Vollzugslockerungen“ gewähren würde , wäre abhängig von seinem Einsichtvermögen , einem Schuldeingeständnis und Mitgefühl gegenüber seinen Opfern und deren Familien. Alles von dem fehlt, ist auch nicht zu erwarten, infolge bleibt er dort wo er jetzt ist im strengen Strafvollzug !