Haftstrafen für Mitglieder von Drogenbande in Antwerpen

Fünf junge Männer sind wegen Gewaltdelikten vom Antwerpener Strafgericht zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Richter (Illustrationsbild: PantherMedia/Sebastian Duda)

Richter (Illustrationsbild: PantherMedia/Sebastian Duda)

Ihnen wurde zur Last gelegt, im Frühjahr 2019 im Norden der Altstadt Autos in Brand gesteckt, Sprengsätze geworfen und Wohnungen beschossen zu haben. Das Gericht spricht von einem Krieg zwischen rivalisierenden Banden im Drogenmilieu.

belga/jp