Prinzessin Elisabeth muss ins Lager Elsenborn

Thronfolgerin Prinzessin Elisabeth beginnt am Montag eine einjährige Ausbildung an der Königlichen Militärschule in Brüssel.

Kronprinzessin Elisabeth

Archivbild: John Thys/Belga

Damit folgt sie dem Beispiel ihres Vaters König Philippe. Sie ist allerdings das erste weibliche Mitglied der Königsfamilie, das diese Tradition weiterführt.

Sie erhält dort eine Ausbildung in Sozial- und Militärwissenschaften. Damit könnte Elisabeth später in Bereichen wie Kommunikation, Internationale Beziehungen oder als Führungskraft im Management arbeiten.

Als Erstes auf dem Programm: ein einmonatiger Einstiegskurs im Lager Elsenborn.

belga/vk