Griechenland-Urlaub: Belgier brauchen negativen Corona-Test ab nächster Woche

Belgische Urlauber müssen ab nächster Woche bei der Einreise nach Griechenland beweisen, dass sie nicht mit dem Coronavirus infiziert sind. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters.

Touristen vor dem griechischen Parlament in Athen

Touristen vor dem griechischen Parlament in Athen (Archivbild: Orestis Panagiotou/EPA)

Das gilt für Flugpassagiere und für alle anderen Arten von Reisen ab kommendem Montag (17. August). Nicht nur Belgier, auch Niederländer, Schweden, Spanier und Tschechen müssen einen negativen Corona-Test vorweisen. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein.

Griechenland hat am Sonntag 203 Neuinfektionen verzeichnet, so viele wie noch nie an einem Tag. Das Land möchte nun vermeiden, dass Touristen das Coronavirus einschleppen.

Außerdem wurden öffentliche Veranstaltungen ohne Sitzplatz verboten. Restaurants und Bars in verschiedenen Städten müssen zwischen Mitternacht und sieben Uhr morgens schließen.

belga/km