Rückführung von Touristen kostete fast fünf Millionen Euro

Während der Corona-Pandemie sind insgesamt 10.000 Belgier aus dem Ausland nach Hause zurückgeholt worden. Das hat das Außenministerium mitgeteilt.

Reisen (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / olly18)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / olly18

Dafür sind fast fünf Millionen Euro ausgegeben worden.

Die Kosten für die Rückführungen sind nicht nur von der Regierung getragen worden. Die betroffenen Touristen mussten die Hälfte des Flugpreises selber bezahlen. Auch die Europäische Union hat einen Teil der Kosten übernommen.

rtbf/est