Drogenschmuggel von Maastricht nach Ostende: 22 Festnahmen

Die Polizei von Ostende hat einen Drogenhändlerring aufgedeckt. 22 Verdächtige wurden festgenommen.

Bei Hausdurchsuchungen in Ostende und Maastricht beschlagnahmte die Polizei elf Kilogramm Heroin und 60.000 Euro in bar.

Acht Kuriere, darunter auch Minderjährige, sollen für den Ring Heroin und Kokain von Maastricht nach Ostende geschmuggelt haben. Im Raum Ostende sollen sie etwa 200 Kunden beliefert haben.

Die Ermittlungen liefen seit Mitte des letzten Jahres.

vrt/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150