Corona-Infektionen steigen um sechs Prozent im Vergleich zur Vorwoche

In den letzten sieben Tagen hat es in Belgien im Schnitt täglich 92 neue bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gegeben. Das meldet das wissenschaftliche Institut Sciensano.

CHU Liège (Illustrationsbild: Benoit Doppagne/Belga)

Illustrationsbild: Benoit Doppagne/Belga

Damit steigt der Trend bei der Zahl der Neuinfektionen. Sie legten im Vergleich zur Vorwoche um sechs Prozent zu.

Allerdings gab es letzte Woche weniger Todesfälle infolge einer Corona-Infektion. Es waren im Schnitt täglich sechs Corona-Tote.

Außerdem mussten weniger Corona-Patienten stationär aufgenommen werden.

belga/okr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150