Tödlicher Sturz aus Lütticher Hochhaus

Im Zentrum von Lüttich ist eine Person von einem Hochhaus in den Tod gestürzt. Das Unglück geschah kurz nach 9:00 Uhr, wie die Polizei bestätigte.

Der Sturz erfolgte von der Tour Kennedy am Quai Paul van Hoegaerden. Nach ersten Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft soll es sich um eine Verzweiflungstat gehandelt haben.

belga/mh